DASA Jugendkongress

Neue Ausbildungsideen und spannende Perspektiven für das Leben nach der Schule - das bietet der DASA Jugendkongress.

Was ist der DASA-Jugendkongress?

Der DASA-Jugendkongress gilt seit mehr als 20 Jahren als wichtige berufsvorbereitende Veranstaltung und versteht sich als nicht kommerzielle Plattform, Wege für ein Leben nach der Schule aufzuzeigen.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Was passiert auf dem DASA-Jugendkongress?

Die DASA bietet einen vielgestaltigen Dialog mit Schulen, Unternehmen und Institutionen an.

Erfahrene Praktiker informieren mit vielen neuen Ideen sowie Tipps und Tricks zum gelungenen Job-Start. An mehr als 40 Info-Ständen gibt es zahlreiche Mitmach-Möglichkeiten für Interessierte.

Neben einem angeregten Erfahrungsaustausch in Workshops haben die Jugendlichen ausreichend Raum, auf dem DASA-Jugendkongress ihre eigenen Vorstellungen zu artikulieren.

Auf einen Blick

Inhalte

Umfassende Informationen über Berufsbilder, Berufswege und Ausbildungsmöglichkeiten mit Talkrunden und vielen Selbsttests bei den rund 40 beteiligten Unternehmen und Organisationen sowie jede Menge Mitmach-Aktionen

Besonderheiten

  • Aufklären über die Vielfalt an Möglichkeiten, damit auch Berufe eine Chance erhalten, die dringend Nachwuchs benötigen
  • Eigene Stärken entdecken – damit man weiß, was einem liegt
  • Lehrer informieren – damit die Berufsorientierung im Unterricht praxisnah stattfindet

Themenrouten / Schwerpunkte

  • Dienstleistung
  • Handwerk und Technik
  • Gesundheit und Ernährung
  • Berufsorientierung

Service

  • Zertifikat für den Berufswahlpass
  • Bewerbungs-Check
  • Workshops
  • Aktionsangebote
  • Führungen durch Bereiche der DASA

Der Film zum DASA Jugendkongress