Experiment

Eine Ausstellung über Erfindungen aus dem Chemielabor

 

10.11.17-15.07.18

Vielfältige Innovationen der chemisch-pharmazeutischen Industrie prägen unseren Alltag. Eine Welt ohne Arzneimittel, Kosmetik, Pestizide und Farbstoffe ist nicht mehr vorstellbar. Doch wie kommen solche Neuerungen zustande? Sind Erfindungen Glücksfälle oder kann man sie bewusst herbeiführen? Was macht eine innovative Gesellschaft aus?

"Experiment" geht diesen Fragen nach und beleuchtet die Geschichte einflussreicher Erfindungen wie Aspirin, das Plastik und die Antibabypille. Es sind Geschichten über unerwartete Wendungen und folgenreiche Begegnungen, über clevere Planung und scheinbare Zufälle. Sie erzählen von bedeutenden Persönlichkeiten, raffinierten Methoden, ausgeklügelten Instrumenten und neuartigen Unternehmensstrategien.

Es erwarten Sie spannende und bunte Innovationsgeschichten mit ausgewählten Objekte aus internationalen Wissenschafts- und Industriesammlungen. Freuen Sie sich auf ein sinnliches, informatives und vielschichtiges Aha-Erlebnis.

Eine Ausstellung des Historischen Museums Basel und der DASA Arbeitswelt Ausstellung Dortmund.

Special: Rallye-App

Mit dem Smartphone durch die Ausstellung und Erfindungen selbst entdecken.

Multimediales von den Kollegen aus dem Historischen Museum Basel

Organisatorisches

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 9-17 Uhr
  • Samstag/Sonntag: 10-18 Uhr
  • Feiertage: 10-18 Uhr
  • nicht geöffnet: Heiligabend, Silvester und Karfreitag


Eintritt


Anmeldung

Wenn Sie eine Führung wünschen, ist eine Anmeldung für Gruppen und Schulklassen beim DASA-­Besucherservice erforderlich.


Barrierefreiheit

Die Zugänge zur Ausstellung und die Ausstellungsarchitektur sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen Führungen für Ihre speziellen Erfordernisse an.