Die DASA ist heute geöffnet von 9 bis 17 Uhr.

Als nächstes: ab 09:00 Uhr: Fertig? Los! , Dauer: ganztägig

Die DASA ist heute geöffnet von 9 bis 17 Uhr.

Als nächstes: ab 09:00 Uhr: Pia sagt Lebwohl , Dauer: ganztägig

Kunstspaziergang

VeranstaltungHandwerk & TechnikFreizeitbesucher

Friedhof Wellinghofen – Werkstatt und Atelier Christoph Ihrig

Der Spaziergang findet nicht in der DASA statt, sondern wir erkunden den Friedhof Dortmund-Wellinghofen und besuchen eine Steinmetzwerkstatt. Daher treffen wir uns dort: Limburger Postweg / Ecke Adminarlstraße, Dortmund.

Bei dem kleinen Rundgang über den Friedhof Wellinghofen geleitet Kunsthistorikerin Rosemarie Pahlke die Teilnehmer zunächst zu Grabmalen jüngeren Datums. Anschließend geht es in die Werkstatt und das Atelier des Dortmunder Bildhauers Christoph Ihrig (Jg. 1961). In seinen Arbeiten spürt Ihrig dem Material in seinen besonderen Ausprägungen nach und schafft klassisch schöne Werke. Der Künstler stellt sich allen Fragen zu Material, Technik oder Werkzeugen. Dass es sich bei der Steinbildhauerei um eine schwere Kunst handelt, wird spätestens beim Anfassen der Werke klar.

In Kooperation mit der DASA als Begleitprogramm zur Ausstellung „Pia sagt Lebwohl“.

Der Rundgang kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Tickets gibt es an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon (0231) 50-25525.

Die Kunstspaziergänge sind eine Kooperation mit der Stadt Dortmund, Kunst im öffentlichen Raum.

Im Überblick

Wann

08.03.2020 - 08.03.2020

Zeitbedarf

90 min

Stadt Dortmund

Hinweis

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Stadt Dortmund, Kunst im öffentlichen Raum

Das könnte dich auch noch interessieren

Leitmotiv zur Ausstellung "Pia sagt Lebwohl"
Mär 312020
Workshop

Den Koffer packen

Düfte und ätherische Öle beflügeln die Seele. Einsatz von Aromapflege am Lebensende. mehr lesen

Logo der Stadt Dortmund