Corona : Es gilt "2G" und Maskenpflicht.

Topnews 018/21 vom

Berufsorientierung in der DASA

"JobVille.Reportage“ für den Unterricht

©DASA

Berufsorientierung für den Nachwuchs auf dem Arbeitsmarkt gibt es endlich wieder in echt und vor Ort in Dortmund. Die DASA Arbeitswelt Ausstellung veranstaltet am 15. und 16. September eine Vormittags-Veranstaltung mit dem Schwerpunkt auf Ausbildungsberufe, weiterführende Schulen und dem sogenannten "Gap Year" zwischen Schule und Arbeitsleben. Unter dem Namen "JobVille" weckt sie mit einem bunten Festival Lust auf die Zukunft. Aussteller*innen aus den Bereichen Dienstleistung, Gesundheit, Medien, Handwerk und Technik informieren über Chancen und geben praktische Impulse.

Neu: Themenshow für den Unterricht

Doch nicht nur live, sondern zusätzlich digital ist das neue Credo. Daher zeichnet die DASA in diesem Jahr erstmalig eine "JobVille.Reportage" auf. Ziel ist es, weitere interessierte Schulen oder Eltern mit ihren Kindern an anderen Orten zu erreichen. In der einstündigen Dokumentation gibt es neben Eindrücken aus der DASA Handfestes für die Zuschauenden.

Die Agentur für Arbeit gibt in einem Filmbeitrag Anregungen rund um die Berufsfindung. Dann stellen sich die „UZWEI“, „Grünbau“ und „#SheDoesFuture“ vor. Alles drei ganz unterschiedliche Initiativen, bei denen Jugendliche ihre eigenen Fähigkeiten entdecken und praktisch ausbauen können. Zu Wort kommen außerdem Azubis und Azubinen, die über ihre Wege in die Ausbildung und den Arbeitsalltag berichten. Mitmach-Angebote sorgen zwischen den Clips für Auflockerungen.

Durch die Reportage führt Moderatorin Tess Kadiri. Das Format ist ab dem 16. September auf www.jobville.de zu finden und steht anschließend zeit- und ortsunabhängig kostenfrei zur Verfügung. Neben der Veranstaltung vor Ort und der Aufzeichnung versammelt die Webseite zahlreiche Netzwerkpartner*innen, die selbst ausbilden oder für Schülerpraktika zur Verfügung stehen. Für Lehrkräfte gibt es Unterrichtsmaterialien zu den Themen Berufsorientierung, Nachhaltigkeit, Gender oder Digitalisierung.

Das ist JobVille

JobVille ist das interaktive Format zur Berufsorientierung in und aus der DASA. Es richtet sich an Jugendliche ab der 8. Klasse. Es gibt noch wenige Plätze für die reale Veranstaltung am 15. und 16. September. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.jobville.de.