Corona : Es gilt "2G" und Maskenpflicht.

011/21 vom

Ferien in der DASA

Programm zur neuen Dauerausstellung „Heilen und Pflegen“

©DASA
Blutdruckmessgerät aus Filz und einem Luftballon als Bastelobjekt der Selbermacher-Tische in den Sommerferien 2021

Eine Reise ins Innere verspricht das Ferienprogramm der DASA. In jeder Ferienwoche gibt es ein anderes Thema zum Kreativ-Schlauer-Werden. Da kürzlich die neue Ausstellung "Heilen und Pflegen" an den Start gegangen ist, bündeln sich die aktuellen Bastelideen rund um das Thema Gesundheit zum Mitmachen vor Ort und zu Hause nachmachen. Da geht es um Röntgenbilder zum Selberbauen, ein pumpendes Herz zum Selbstmachen oder ein Blutdruck-Messgerät für die Hosentasche.

Los geht es am Samstag, 3. Juli. Ende ist der 17. August. Das Programm richtet sich an Kinder ab dem Grundschulalter.

Außerdem zeigt die DASA ab Juli in Erklärvideos „Clara erklärt“, wie man eine Banane professionell mit einem OP-Stich näht oder wie unser Gehirn aufgebaut ist.

Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt in die DASA ist noch bis zum 30. September frei. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr, Wochenende: 10 bis 18 Uhr.