Corona : "2G" und Maskenpflicht

087/18 vom

Fototermin im Zoo (09.01.19, 10.30 Uhr)

DASA übernimmt Patenschaften zur Ausstellung „Stop and Go“

Sehr geehrte Damen und Herren,

wollen Sie rasant oder gemächlich ins neue Jahr starten? Wir liefern Ihnen gleich zu beiden Varianten einen schönen Aufhänger. Was da so alles geht, zeigt die DASA Arbeitswelt Ausstellung derzeit in der interaktiven Ausstellung "Stop and Go". Dabei steht unser Mobilitätsverhalten auf dem Prüfstand.

Geht´s künft ig eher im "Faultier-Modus" oder im wuseligen "Erdmännchen-Style" weiter? Beantworten Sie die Frage mit uns gemeinsam im Dortmunder Zoo. Wir haben anlässlich der Ausstellung entsprechende Tierpatenschaft en übernommen.

Um die bewährte Partnerschaft mit dem Zoo zu besiegeln, freuen wir uns, Sie zum Fototermin „Patenschaft /Partnerschaft Zoo – DASA“ und zue Übergabe der Patenschaftsurkunde "Faultier und Erdmännchen" einzuladen, und zwar am

Mittwoch, 9. Januar 2019, 10.30 Uhr
in den Zoo Dortmund, Ort: Eingang

Mit mehr Informationen erwarten Sie:

  • Ilona Schappert, stellvertretende Zoodirektorin, Zoo Dortmund
  • Gregor Isenbort, Leiter der DASA Arbeitswelt Ausstellung
  • Faultier und Erdmännchen

Für Auskünfte und Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mehr zur Ausstellung „Stop and Go“ finden Sie im <link internal-link>undefinedPressebereich der DASA.

Mit besten Grüßen
Monika Röttgen