Wir haben wieder auf. : Mo-Fr 10-16 Uhr || Sa-So 11-18 Uhr

Achtung : die Kinderbaustelle ist am Montag +++ 13.07.20 +++ ganztägig geschlossen!

016/20 vom

Im Alter nicht allein

Infos in der DASA

©Illustration: Romina Birzer / Fotos: Fabian Heinz (boxfish Film)

Alt werden wollen wir fast alle, alt sein ist nicht immer so angenehm. Wie ein gutes Altern möglich ist, verrät Carola Urban vom Seniorenbüro in Hörde am Dienstag, 10. März, um 15 Uhr in der DASA Arbeitswelt Ausstellung.

"Bis zum Schluss" in den eigenen vier Wänden zu bleiben, ist der Wunsch der meisten Senioren. Die ambulante Versorgung unterstützt das, doch oft verlieren sich Kontakte zu Freunden, Vereinen und der Familie. Was jede*r tun kann, damit später nicht der Fernseher zum "besten Freund" und der Besuch des Pflegedienstes die einzige Möglichkeit der "Unterhaltung" ist, thematisiert die Expertin in ihren Ausführungen. Sie geht auf Treffpunkte, Begegnungen und Besuchsdienste ein. Außerdem zeigt sie auf, welche (neuen) Wohnformen es für Senioren gibt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Pia sagt Lebwohl" statt, die sich mit Berufen rund um das Lebensende beschäftigt. Wer möchte, hat vor und nach der Veranstaltung die Gelegenheit zur Besichtigung der Ausstellung "Pia sagt Lebwohl". Der Eintritt zum Vortrag ist kostenfrei.

Die DASA ist an dem Tag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.