DASA Schließung : ... bis zu einer Wiedereröffnung in 2021

Topnews 042/20 vom

Klarer Sinkflug

DASA zählt 60.000 Besucher im Corona-Jahr

Das Jahr verhagelt jede Statistik. Im "Corona-Jahr" 2020 sind die üblichen Meldungen in Sachen Besucherzahlen nicht wirklich vergleichbar.

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung, sonst jährlich mit satten 200.000 Gästen verwöhnt, sackte auf knappe 60.000 ab. Kein Wunder, hatte Deutschlands größte Ausstellung zur Arbeitswelt doch 114 Tage aufgrund der verordneten Schließung zur Eindämmung der Pandemie weniger geöffnet als sonst.

An den Tagen, an denen die Türen offen waren, tummelten sich aufgrund der strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen noch nicht einmal halb so viele Menschen auf der Riesenfläche von 13.000 Quadratmetern wie in den Jahren zuvor.

Dabei fing 2020 mit knapp 30.000 Besuchern in den ersten beiden Monaten ganz verheißungsvoll an. Die Ausstellung "Fertig? Los!" zur Geschichte von Sport und Technik lockte mit spannenden Mitmach-Stationen und umfangreichen historischen Objekten. Der neu in Betrieb genommene Teilbereich "Neue Medien" ließ erahnen, was dann im restlichen Jahr zum Alltag werden würde: Digitalisierung allerorten.

Bleibt zu hoffen, dass sich eine Wiedereröffnung zu Beginn des Jahres 2021 abzeichnet und wieder jede Menge echte DASA-Erlebnisse möglich sind.