Wir haben wieder auf. : Mo-Fr 10-16 Uhr || Sa-So 11-18 Uhr

In der DASA gilt : AHA = Abstand, Händewaschen, Alltagsmasken.

009/20 vom

Vorschau: DASA im März

Hinweise für Kalenderübersichten

AUSSTELLUNGEN

Fertig? Los! Die Geschichte von Sport & Technik

27.09.19-19.04.20

Sport gehört zum Leben: Wer nicht selbst aktiv ist, sei es im Fitness-Studio, draußen in der Natur oder im Verein, der fiebert vor dem Bildschirm mit den Stars des Spitzensports mit. Dabei hat sich die Jagd nach Rekorden erst in jüngerer Zeit herausgebildet – die Technik macht’s möglich.

Die Palette reicht von der Stoppuhr bis hin zu Videoanalysen von ganzen Spielverläufen. Der Sport, wie wir ihn heute kennen, ist auch ein Produkt unserer industrialisierten und technisierten Welt. Die Ausstellung des TECHNOSEUM zeigt die vielen Wechselbeziehungen zwischen Sport, Technik und Gesellschaft von ihren Anfängen im 19. Jahrhundert bis heute auf.

Eine Ausstellung des TECHNOSEUM, Mannheim

Pia sagt Lebwohl. Eine Ausstellung über die Arbeit mit Tod und Trauer

31.10.19-09.08.20

Der Tod ist für viele Menschen ein oft verdrängtes Phänomen. Arbeitnehmer*innen, die sich mit Tod und Sterben auseinandersetzen, sind hier in einer anderen Situation: Sie gehen tagtäglich mit Trauer und Sterben um. Wie finden sie eine Balance zwischen emotionaler Betroffenheit und professioneller Distanz?

Die DASA-Ausstellung erzählt in einer Abfolge von Erlebnisräumen die bewegende Geschichte der 17-jährigen Pia, die mit dem Tod ihrer geliebten Oma Ruth fertig werden muss. Im Verlauf der Story treffen die DASA-Gäste mit Pia auf Profis, die das Mädchen auf seiner Reise durch die Gefühlswelten begleiten. Eine Reise aus dem Leben, die überrascht und verwandelt.

Eine Ausstellung der DASA Arbeitswelt Ausstellung


RAHMENPROGRAMM "FERTIG? LOS!"

26.03.20, 18 Uhr            
Expertengespräch zur Ausstellung „Fertig? Los!“ – zu Gast: Kai Atzbacher, Stabhochsprungtrainer bei der LG (Leichtathletik-Gemeinschaft) Olympia Dortmund
Thema: Material und Technik
Eintritt frei. Die Ausstellung „Fertig? Los!“ ist zuvor bis 18 Uhr geöffnet.


RAHMENPROGRAMM "PIA"

05.03.20, 18 Uhr
Lebwohl, Vater, Bruder, Sohn! – Gedenken an Gefallene des Ersten Weltkrieges und Grubenunglücksopfer
mit Simone Rekeit, Kunsthistorikerin
Eintritt frei

08.03.20, 14–15.30 Uhr
Kunstspaziergang auf dem Friedhof Dortmund-Wellinghofen mit Werkstattbesuch des Ateliers Ihrig
Treffpunkt: Steinmetzwerkstatt am Limburger Postweg / Ecke Admiralstraße, Dortmund

10.03.20, 15 Uhr
Im Alter nicht allein, mit Carola Urban
Programm zur Ausstellung "Pia sagt Lebwohl".
Eintritt frei
In Kooperation mit dem Seniorenbüro der Stadt Dortmund

21.03.20, 12–13.30 Uhr
Kunstspaziergang auf dem Dortmunder Hauptfriedhof
mit Marco Prinz
Treffpunkt Haupteingang, Am Gottesacker 25
In Kooperation mit der Stadt Dortmund, Kunst im öffentlichen Raum, Anmeldung, Treffpunkte und weitere Infos unter www.kunst-im-oeffentlichen-raum.dortmund.de

31.03.20, 15 –17 Uhr
„Den Koffer packen“– Aromapflege und Rituale am Lebensende, mit Anja Schröder, Aromaexpertin, Fachkraft für Palliative Care, Koordinatorin im ambulanten Hospizverein
Eintritt frei
Anmeldung unter


GROSSVERANSTALTUNG

Maker Faire Ruhr
28.-29.03.20, 10-18 Uhr

Die DASA verwandelt sich zum 5. Mal in ein kreatives Ideenlabor und präsentiert ungewöhnliche Experimente, schräge Ideen zwischen IT und Design sowie innovative Produktideen aus High-Tech, Kunst und Handwerk.

Die Maker Faire Ruhr ist ein Festival der Extraklasse. Über 60 Aussteller präsentieren, was sie in Hinterhöfen und Garagen, Dachböden und Gärten fabriziert haben. Hier stehen Basteln, Bauen, Erkunden, Experimentieren, Upcycling und vor allem Spaß haben im Mittelpunkt. Es gibt spannende Mitmach-Stationen, Vorträge und Workshops. Kinder und Schüler werden auf spielerische Weise für Wissenschaft, Technik und den lustvollen Umgang mit Materialien und Werkzeugen begeistert.

Auf der ganzen Welt tüfteln „Maker“ gemeinsam, um durch Grips und Fingerfertigkeit ein technisches Problem mit „Bordmitteln“ zu lösen – ein riesiger Rummelplatz der Marke Eigenbau.

Mehr unter www.makerfaire-ruhr.com


FÜHRUNGEN

13.03.20, jeweils 20.00-22.00 Uhr

Taschenlampenführung
Im Dunkeln durch die DASA
Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.
Preis 9,-€ pro Person, Taschenlampen sind vorrätig.
Anmeldung unter


KINDER

Kinder-Aktion am Sonntag
Jeden Sonntag, 11.00-17.00 Uhr

Kreatives Basteln für Kinder ab sechs Jahren rund um Mensch, Arbeit und Technik
Eintritt in die DASA, keine Anmeldung

An jedem letzten Sonntag im Monat: Upcycling - Kreatives aus Resten

Upcycling-Special am 15.03.20, 11-17 Uhr: Nähen - Utensilos aus DASA-Ausstellungsbannern