Workshops für Schulklassen

Unsere pädagogischen Aktionsprogramme stehen unter dem Motto „Anschauen, Anfassen und Mitmachen“.

Ein Workshop gibt Schülerinnen und Schülern einen handlungsorientierten Einblick in einen Themenbereich aus der DASA. Wir bieten Workshops für folgende Unterrichtsformen:

Vorschule

Workshop: Was stinkt denn da?

Als kleine Forscher im Laborkittel untersuchen die Kinder das Thema „Luft“ und „Wasser“ in der Gefahrstoffhalle mit Experimenten zum Selbermachen, Zuschauen und für zu Hause. Ein Überraschungsgast mit weichem Fell begleitet das Programm!

2 Begleitpersonen sollten anwesend sein.

Anmeldung per Email Öffnet ein E-Mail-Fenster zum Besucherservice der DASA besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Für Kinder im Vorschulalter
Termin Bestimmen Sie selbst
Dauer 60 Minuten
Preis 60,- EUR (zzgl. DASA-Eintritt p.P.)
Anmeldung per Telefon 0231 9071-2645 (Besucherservice)

Grundschule

Workshop: Feuer und Flamme

Naturwissenschaftliche Experimente erklären, wie Feuer und Flamme eigentlich funktionieren und wie man sie bändigt. Dabei geht es spielerisch um Physik und Chemie. Auch der Brandschutz kommt nicht zu kurz.

In der DASA­-Gefahrstoffhalle erleben die Schülerinnen und Schüler die Entzündbarkeit von Materialien und die physikalischen Voraussetzungen zum Feuerlöschen. Anschließend können sie in der DASA­-Brandschutzzone die Ausrüstung der Feuerwehr sowie das Notrufsystem kennenlernen.

Anmeldung per Email Öffnet ein E-Mail-Fenster zum Besucherservice der DASA besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Für Kinder ab Klasse 3
Termin Bestimmen Sie selbst
Dauer 90 Minuten
Preis 60,- EUR
Anmeldung per Telefon 0231 9071-2645 (Besucherservice)

Workshop: Kinder haben Rechte!

Der DASA-Workshop richtet sich an Grundschüler und ist als Ergänzung für den Sachunterricht konzipiert. Er macht bewusst, dass Kinder auf der ganzen Welt eigene Rechte haben. Er sensibilisiert für die Bedeutung der Kinderrechtskonvention und möchte zu deren Bekanntmachung beitragen.

Der Workshop macht anschaulich, dass Kinder in anderen Teilen der Welt immer noch für den Lebensunterhalt der Familie arbeiten müssen. Er zeigt, dass dies in der Vergangenheit auch bei uns der Fall war.

Ein Mix aus entdeckendem Lernen, eigenem Tun, Hörstücken, und originalen Schauplätzen in der DASA vermittelt den Kindern das Thema Kinderarbeit und Kinderrechte auf neuartige und nachhaltige Weise. Der Besuch dieses Workshops ermöglicht die Förderung demokratischer Bildung. Die Kinder erkennen politisch-soziale Missstände, die teilweise direkt mit ihnen zu tun haben.

Anmeldung per E-Mail Öffnet ein E-Mail-Fenster zum Besucherservice der DASA besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Für Grundschüler der 3. und 4. Klassen
Termin Bestimmen Sie selbst
Dauer 90 Minuten
Preis 60,- EUR, zzgl. Eintritt in die DASA
Anmeldung per Telefon 0231 9071-2645 (Besucherservice)

Zum SeitenanfangNach oben

Berufsorientierung

Unterrichteinheit „Schnupperkurs Arbeitswelt“

Mit dem Schülerpraktikum machen die meisten Jugendlichen ihre ersten Schritte ins Berufsleben. Hierzu bietet die DASA eine Unterrichtseinheit an, die mit der Erforschung einzelner Themen in der Ausstellung verbunden ist. Lerninhalte sind: Gruppenarbeit, Nutzen von Informationsquellen und Wiedergabe der Informationen in sachgerechter Sprache, aktive Aneignung der Inhalte, Schulung der sozialen und kom munikativen Kompetenz, selbstständiges Lernen und Handeln sowie Entwickeln eigener Standpunkte.

Anmeldung per Email Öffnet ein E-Mail-Fenster zum Besucherservice der DASA besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Für Schülerinnen und Schüler in der Berufsorientierung
Teilnehmerzahl Klassenstärke
Termin Bestimmen Sie selbst
Dauer 120 Minuten
Preis 80,- EUR (zzgl. Eintritt in die DASA)
Anmeldung per Telefon 0231 9071-2645 (Besucherservice)

Tipp

Die dazugehörige Broschüre kann vorab im Klassensatz und kostenfrei bestellt werden. Der dazugehörige Arbeitsbogen verhilft zu einem erkenntnisreichen DASA-Rundgang. Er ist auch separat an der DASA-Infotheke erhältlich.

Zum SeitenanfangNach oben