Der DASA Förderverein

Hilfreiche Unterstützer und treue Wegbegleiter

Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen die Freunde und Förderer die ideellen Ziele der DASA sowohl in der Fachwelt als auch in der breiten Öffentlichkeit. Der Verein ist der DASA behilflich bei der Herstellung von Kontakten, bei der Bildung von Informations- und Kompetenznetzwerken, bei Sonderausstellungen und Veranstaltungen, beim Erwerb von Exponaten, bei Veröffentlichungen sowie in den Bereichen Public Relations und Werbung. Im Gegenzug haben die Mitglieder die Möglichkeit, ihrerseits die DASA zu nutzen - als Veranstaltungsort, als Informations-Drehscheibe, zur Fachkommunikation, für Sonderführungen u.a.m. Zudem erhalten sie aktuelle Veranstaltungshinweise aus erster Hand.

Die Herausforderung

Arbeits- und Gesundheitsschutz steht vor großen Herausforderungen. Neben dem Wandel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft, der auch den Arbeits- und Gesundheitsschutz mit neuen Problemen konfrontiert, fordert auch der Rückgang der Bevölkerung und damit der Erwerbsfähigenquote in den nächsten Jahren eine menschengerechte, gesundheitsfördernde Gestaltung der Arbeit, die einen Erhalt der Arbeitsfähigkeit über das gesamte Erwerbsleben sichert. Auch die Betriebe haben erkannt: Vor dem Hintergrund der Globalisierung und dem damit einhergehendem erhöhten Konkurrenzdruck stellt eine gesunde, motivierte Belegschaft einen wichtigen Wettbewerbsvorteil dar. Der moderne Arbeits- und Gesundheitsschutz muss entsprechende Konzepte im Bereich der Prävention und des Arbeitsschutzmanagements anbieten, um die Betriebe bei der Verwirklichung ihrer Ziele unterstützen.

Das Ziel

Globalisierung bedeutet auch Dezentralisierung und damit Zersplitterung von Strukturen und Kommunikationslinien, deshalb wird es umso wichtiger, ein gemeinsames Forum für den Arbeitsschutz zu schaffen, das jenseits der etablierten Institutionen, Verbände und Fachvereinigungen Möglichkeiten zum Kennen lernen, zum Austausch und zur Verständigung bietet. In diesem Sinne sieht der Kreis der Freunde und Förderer die DASA als "gemeinsames Haus" für alle diejenigen, die sich für eine die Belange des Menschen ernst nehmende Gestaltung der Arbeitswelt einsetzen. Der Förderkreis will daran mitwirken, die Akteure und Anhänger des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für die DASA und ihre Ziele zu gewinnen und helfen, dieses faszinierende und weltweit einmalige Projekt noch stärker ins Bewusstsein der Menschen zu bringen.

Beiträge

200 Euro   für privatwirtschaftliche Unternehmen
100 Euro   für sonstige juristische Personen, Körperschaften, Verbände etc.
  20 Euro   für volljährige natürliche Personen
  10 Euro   für volljährige natürliche Personen in Ausbildung
    2 Euro   für Minderjährige

Bankverbindung
Sparkasse Unna
Kto.-Nr.: 759 332
BLZ 443 500 60

Kontakt

Verein der Freunde und Förderer der DASA e.V.

Geschäftsstelle
Birgit Budde
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
44149 Dortmund
info(at)dasa-foerderverein.de

Opens external link in new windowwww.dasa-foerderverein.de

Zum SeitenanfangNach oben